Das Wie

Klar, immer anders. Aber immer mit ganz viel Spaß. Unsere Seminare sind interaktiv und fordern zum Mitmachen und Mitdenken auf.

Gehirnforscher wie Vera F. Birkenbihl wissen schon lange, dass einfach nur Gepauktes nicht in Erinnerung bleibt. Um Lernstoff zu verankern brauchen wir Freude an der Aufgabe. Und so geht es in unseren Seminaren schon mal chaotisch und laut zu. Bei sehr viel besseren Ergebnissen als beim gewohnten Pauken in der Schule. Evaluierbar!

Immer wieder kommen wir in unseren Seminaren an den Punkt, wo wir sagen: „Bei der nächsten Aufgabe spürt ihr mal, dass Denkern auch weh tun kann.“ Und das macht den jungen Menschen sogar Spaß. Die heutzutage gängige Ablenkung durch die modernen Medien fördert in wunderbare Weise die Konzentrationsunfähigkeit der Menschen. Durch den lockeren Umgang bei gleichzeitiger echter Aktivierung und Forderung des Einzelnen aber auch der Gruppe als Einheit erreichen wir beste Arbeits- und Lernergebnisse, die im Gedächtnis bleiben.

Machen statt Konsum – Macher statt Konsumenten!